Willkommen, liebe Kollegen!

Willkommen, liebe Kollegen!

Beitragvon AlexanderK » Sa 13. Okt 2012, 19:04

Herzlich willkommen hier im Forum für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Durch diese Seite besteht für uns eine geographisch unbegrenzte Diskussionsplattform rund um die Psychosomatik, unsere Facharztweiterbildung und unsere berufliche Zukunft. Die Idee, endlich einen virtuellen Raum zur Diskussion zur Verfügung zu haben entstand letztlich durch die neue Weiterbildungsordnung in Berlin sowie viele Fragen bzgl. der Identität und der späteren beruflichen Möglichkeiten des Gebietes. Die BDPM hat die Idee dankenswerter Weise schnell und unkompliziert umgesetzt.
Unsere Fragen, Ideen, Perspektiven können wir jetzt hier diskutieren - hoffen wir also auch zahlreiche Teilnahme!!

Herzliche Grüße
Alexander
Arzt in Weiterbildung, Berlin
AlexanderK
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 20:27

Re: Willkommen, liebe Kollegen!

Beitragvon ThomasM » So 14. Okt 2012, 20:49

Hallo Alexander!

Gratulation und vielen Dank für deinen Artikel in der aktuellen Ausgabe der Ärztlichen Psychotherapie. Du sprichst mir damit aus der Seele! In der Tat ist es uns Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung in der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie in Berlin nun möglich, individuelle somatische Akzente zu setzen! Die Attraktivität des Facharztes für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie hat sich meines Erachtens damit noch weiter erhöht!

Grüße ins Institut für psychogene Erkrankungen! Wir sehen uns in der APM!
Thomas
ThomasM
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Okt 2012, 17:35

Re: Willkommen, liebe Kollegen!

Beitragvon KatharinaF » Mo 15. Okt 2012, 19:58

Hallo Alexander,

ich finde die Idee mit dem Forum extrem gut und für die Vernetzung der Weiterbildungsassistenten von großer Bedeutung. Ich habe schon länger den Gedanken, das die Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Kollegen auf die APM-Seminare oft beschränkt ist und wir trotz regelmäßigen Treffen bisher relativ anonym geblieben sind.

ich habe mich gefragt, ob es vielleicht unter uns auch Interessenten gibt für eine Art Stammtisch , wo man sich in flexiblen Abständen zusammen finden kann und austauschen, bin jedoch unsicher, ob das den zeitlichen Rahmen der meisten Kollegen sprengen würde.

zumindest gibt es jetzt hier die Möglichkeit, sich auszutauschen. Vielen Dank für das Engagement und die Umsetzung!!!!

Liebe Grüße, Katharina Flemming
KatharinaF
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 19:51

APM-Stammtisch

Beitragvon AlexanderK » Mo 15. Okt 2012, 20:34

Hi Thomas und Katharina,

danke für Eure Beiträge, freut mich, dass Ihr Euch auch über Vernetzung und Austausch freut!
Katharina, die Idee zu einem Stammtisch finde ich richtig gut und finde eigentlich schon, dass sich diese Zeit sehr lohnen würde. Ich hoffe und glaube schon, dass viele Kollegen Bedarf an so etwas haben. Es ist doch wirklich schön, dass wir durch die APM so vernetzt sind, über die Praxis- und Klinik-Grenzen in Berlin hinaus. Es kann ja auch alle 2-3 Monate sein... Vielleicht schaffen wir es ja erstmal zur Probe ein Advents- oder Weihnachtstreffen für alle APMler, die Lust haben, locker zu verabreden.

Habe für die Vernetzung der APM-Kollegen ein Unterforum eröffnet (habe sowas gerade zum ersten mal gemacht) - voilà:

viewforum.php?f=9

Bis die Tage,
Alexander
AlexanderK
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 20:27

Thomas...

Beitragvon AlexanderK » Mo 15. Okt 2012, 20:36

Ja, ich finde übrigens auch, dass die Attraktivität des Facharztes sich erhöht hat und die Psychosomatische Medizin jetzt ihrem Titel gerechter wird.
LG
AlexanderK
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 20:27

Re: Willkommen, liebe Kollegen!

Beitragvon ThomasB » Mi 24. Okt 2012, 17:25

Lieber Alexander,

auch von mir vielen Dank für die Einrichtung dieses Forums, ich hoffe, dass es nach und nach auch immer mehr überregionalen Austausch hier geben wird!

Katharinas Idee für einen Stammtisch finde ich ebenfalls sehr gut, und ich würde dann sehr gern dabei sein. Vielleicht könnten wir dieses Thema ja neben dem E-Mail-Weg auch im Rahmen des nächsten APM-Seminars noch einmal ansprechen?

Viele Grüße

Thomas
ThomasB
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 12:21


Zurück zu Weiterbildung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron